Vielen Dank für Ihr Feedback. Sie haben mir mit Ihrer Einschätzung sehr geholfen.

Wenn Sie eine konkrete Kritik vorbringen möchten, können Sie sie gerne per Mail richten an m.mueller@iworld.de (bitte kurz fassen). Bei einer seriösen Frage erhalten Sie im Normalfall auch eine Antwort (falls nicht zeitlich etwas dazwischen kommt).

Zurück zum Ausgangsartikel: Die Schuld der Deutschen am Holocaust und 2. Weltkrieg



 

NEU
NEU
NEU


Der Dexit wird zur Überlebensfrage!

Auch wenn viele EU-Hörige das noch nicht wahrhaben möchten. Denn der Niedergang Deutschlands wird sich drastisch beschleunigen. Und irgendwann wird man die Notbremse ziehen müssen, will man nicht unseren über Jahrhunderten erarbeiteten Wohlstand aufs Spiel setzen. Je schneller der Austritt Deutschlands aus der EU erfolgt (bzw. die geregelte Auflösung der EU), desto geringer der gesamtwirtschaftliche Schaden.

Ende 2018 formierte sich in Frankreich wegen einer verhältnismäßig lächerlichen Benzin/Dieselpreiserhöhung die Gelbwestenbewegung. Was passiert, wenn es dort so richtig kracht, die Einkommen auf breiter Front sinken und Firmen massenhaft in die Pleite rutschen? Und wie geduldig sind die Italiener, deren Situation noch brenzliger ist? Wird die EZB mit einer neuerlichen Biliggeldschwemme dagegenhalten (auf Kosten der Sparer), die Inflation damit weiter antreiben und den Eurokurs immer weiter abstürzen lassen?

 

Raus aus der EU
oder durchhalten bis zum Untergang?
Autor Manfred Julius Müller, 144 Seiten, Format 17x22 cm, Verkaufspreis 10,80 Euro. Neuerscheinung Juli 2022
Beruht die EU auf einer kruden Ideologie, die den ganzen Kontinent ins Verderben reißt? Wenn wir jetzt nicht diese Fragen offen angehen, wann dann?

Weitere Infos zum Buch "Raus aus der EU" …

Weitere Bücher von Manfred J. Müller …



"... von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen …"
"Für die Deutschen ist Europa Ersatznation und Ersatzreligion zugleich."
"Die EU ist ein Friedensprojekt!" (kurze Gegendarstellung)
Von der Billiggeldschwemme in die Inflation …
Der Machtapparat des Establishments …